Städtisches Blasorchester SHS
Städtisches Blasorchester SHS

Gründung

 

Am 11. Oktober 1981 wurde das Orchester unter dem damaligen

Namen "Jugendblasorchester Schloß Holte-Stukenbrock" gegründet.

Das damalige Wappen war das Wappen der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock. Die Uniform waren damals grün.

 

Gründungsfoto 1981

 

Im Jahr 1984 bekommt das Orchester die roten Uniformen.

 

Bei der Jahreshauptversammlug im Jahr 2003 wurde die

Namensänderung in "Städtisches Blasorchester Schloß Holte-Stukenbrock" beschlossen. Zugleich bekam der Verein auch das

heutige Wappen.

 

 

Die Vorsitzenden


  1981-1982      Georg Tarras

 

  1982-1992      Heinrich Fromme

 

  1992-1996      Gisbert Niederfeld

 

  1996-2008      Adolf Köhler

 

  2008-2017      Thomas Schupke

 

  seit  2017        Kirsten Johann-vor-der-Brüggen

 

 

Die Dirigenten


 1981-1985       Hubert Pankoke

 

 1985-1989       Wolfgang Ülsberg

 

 1989-1999       Hubert Erichlandwehr

 

 seit 1999         Robert "Bob" Smith

 

 

Ehrenmitglieder

 

 Waltraud Moormann

  Heinrich Fromme (verstorben 2019)

Karl-Heinz Füchtenschnieder sen. (verstorben 2017)

Adolf Köhler

Gisbert Niederfeld

Marion Bonensteffen

Joachim Menke

 

Aktuelles

Der nächste

Termin ist am

21. Januar 20

ein Fackelzug mit

den St. Michael 

Schützen aus Liemke !

Wappen Städt. Blasorchester SHS
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtisches Blasorchester SHS